Bild KOS 03 physik 03 BJSP2 fachbereich musik 07 KOS4

Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften stellt sich vor

Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften ist einer der größeren Fachbereiche unserer Schule. Es arbeiten zur Zeit 15 Kolleginnen und Kollegen in enger Zusammenarbeit von Mittel- und Oberstufe.

In der Mittelstufe wird fachübergreifend in den Fächern Geschichte, Geografie und Sozialkunde unterrichtet. Ergänzend zu dem 3-stündigen Pflichtfach wird ein Wahlfplichtfach Kulturwissenschaften angeboten. Themenbezogen wird in Form von Projekten eine natürliche Vernetzung der Pflichtfächer ermöglicht.

Ergänzt wird das Angebot durch regelmäßig stattfindendende Wettbewerbe in der Mittel und Oberstufe, an denen sich Schülerinnen und Schüler mit Kontrahenten aus anderen Schulen berlin- und bundesweit messen können.

In der Oberstufe werden Grund- und Leistungskurse in den Fächern Geografie, Geschichte und Politikwissenschaften angeboten.

GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTEN - Mittelstufe

Der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften umfasst in der Mittelstufe die Fächer Geografie, Geschichte, Sozialkunde.

Von der 7 bis zur 10 Klasse wird jeweils 3 Stunden pro Woche in diesen Fächern unterrichtet, wobei für Geografie eine Wochenstunde und für Geschichte/Sozialkunde zwei Wochenstunden vorgesehen sind.

In der Regel unterrichtet eine Lehrkraft in einer Klasse alle 3 Stunden pro Woche. Die Ausnahme besteht immer dann, wenn der Unterricht von Referendaren übernommen wird, die nur eines der Fächer als Ausbildungsfach haben oder andere schulorganisatorische Gründe vorliegen.

GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFTEN - Oberstufe

Dieser Fachbereich umfasst in der Oberstufe die Fächer Geografie, Geschichte, Politische Wissenschaften.

In der Klassenstufe 11 werden für alle 3 Fächer im Fundamentum die Grundlagen für den Grundkursunterricht in der Qualifikationsphase geschaffen. In den Klassenstufen 12 und 13 bieten wir in allen 3  Fächern sowohl Grundkurse, als auch Leistungskurse an. Dabei wird das Wahlverhalten der Schülerinnen und Schüler bei der Eröffnung der Kurse berücksichtigt.

In der Regel werden je ein Leistungskurs und 1 – 3 Grundkurse (je nach Stärke des Jahrganges) parallel angeboten.

Projekt "Stille Helden" 

Im Rahmen des GeWi- und Ethikunterrichts besuchte die Klasse 9.22 die Gedenkstätte "Stille Helden – Hilfe für verfolgte Juden in der Zeit des Nationalsozialismus" und beteiligte sich mit selbst erstellten Plakaten an einer Ausstellung zu diesem Thema im Grips-Theater.

Projekt922

Ausführlicher Bericht über das Projekt der 9.22 

Europa!

Dies ist nicht nur das Schwerpunkthema des 3. Semesters im Fach Politikwissenschaft der Oberstufe, sondern war auch der Titel des Gesprächs zwischen Michel Friedman und Joschka Fischer am Montag, den 25.09.2017 im Berliner Ensemble, welches der Grundkurs pw-3 gemeinsam mit seiner Fachlehrerin Frau Schmidt-Kotsch live verfolgen durfte. Einen Tag nach der Bundestagswahl diskutierten die beiden Politik- und Medienprofis kritisch über Europas Geschichte, Gegenwart und Zukunft und verbanden diese mit aktuellen politischen Geschehnissen –auf eine Art, die mal zum Lachen, oft aber auch zum Nachdenken anregte. Die Schülerinnen und Schüler haben jedenfalls viele Anregungen nicht nur für den Unterricht aus diesem Abend mitgenommen, sondern auch für ihr ganz persönliches Bild von und Leben in Europa.

Der Grundkurs pw-3 inkl. Frau Schmidt-Kotsch bedankt sich sehr herzlich beim Förderverein der Körpernikus-Oberschule für die großzügige finanzielle Unterstützung beim Schülerkartenerwerb!