Bild KOS 03 physik 03 BJSP2 fachbereich musik 07 Bild KOS 04

Individuelles Lernen

Selbstständiges und individuelles Lernen sowie Präsentationstechniken werden ab Klasse 7 in aufeinander aufbauenden Modulen geübt und mit dem Fachunterricht verzahnt (Methoden-, Kommunikations- und Teamtraining).

Arbeits- und Übungsstunden als verbindliche individuelle Lernzeit und ein freiwilliges Übungsstundenangebot in der 9. und 10. Klasse (besonders in Mathematik) unterstützen die Vorbereitungen auf die Abschlüsse und den Übergang in die gymnasiale Oberstufe.

individuelles Lernen

Hausaufgabenbetreuung

Da die Schülerinnen und Schüler auch im Rahmen des Ganztages die Möglichkeit haben sollten ihre Hausaufgaben zu bearbeiten, wird im Rahmen der AG-Zeiten am Montag und Mittwoch ab 9. Std ein Angebot zur betreuten Hausaufgabenbearbeitung gemacht.

Darüber hinaus ist die Bibliothek von der 3. bis zur 7. Std im Wechsel besetzt, so dass die Schülerinnen und Schüler in Freistunden ihre Hausaufgaben unter Betreuung durch eine Lehrkraft erledigen können.

MSA Förderung

Zur Vorbereitung auf die MSA-Prüfung wird für die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 ein zusätzliches Förderangebot am Donnerstag ab 8. Std gemacht. In kleinen Gruppen werden typische Aufgabenstellungen und Probleme insbesondere im Fach Mathematik besprochen.

Anprechpartner: Hr. Balzer, Hr. Pielke

Arbeits- und Übungsstunden


Die Schülerinnen und Schüler nehmen verbindlich an einer fachungebundenen Arbeits- und Übungsstunde teil, die fest in ihrem Klassenstundenplan verankert ist und von einem/einer der beiden Klassenlehrer/innen betreut wird. Wichtigste Funktion der Arbeits- und Übungsstunde ist, neben dem Fachunterricht Zeit und Raum zum individuellen übenden Lernen zu eröffnen und selbstständiges Arbeiten zu fördern.